Anzeige

Meist viele Wolken

Deutschland-Wetter, 18.11.2006

Wetterlage
Die schwachen Ausläufer der Nordmeertiefs 'Hildburg' und 'Isolde' liegen mit ihren Wolken über Deutschland.


Samstag
Heute halten sich meist viele Wolken und gelegentlich regnet es hier und da etwas. Die Sonne zeigt sich eher selten. Mit 8 Grad an der Eifel bis 15 Grad in Berlin wird es von Westen her wieder etwas kühler. In der Nacht halten sich zum Teil noch die Wolken, vielerorts lockert es aber auf und meist bleibt es trocken. Gebietsweise kann sich aber Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen bei 7 bis 2 Grad, in einigen Mittelgebirgstälern ist auch leichter Frost möglich.

Sonntag
Am Sonntag ist es teils aufgelockert mit Sonne. Von Westen kommen aber dichte Wolken mit neuem Regen auf, der nach Nordosten ziehen. Meist bis zum Abend trocken bleibt es im Süden und ganz im Osten. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 Grad im Emsland und 14 Grad am Alpenrand.

Montag
Am Montag ist es meist stark bewölkt, hier und da regnet es etwas. Die Höchstwerte liegen nur zwischen 5 und 10 Grad. Der Südwestwind weht teils stark mit Sturmböen.

Dienstag und Mittwoch
Am Dienstag und Mittwoch bleibt es bei vielen Wolken regnerisch. Der Südwestwind weht teils stark mit Sturmböen. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 13 Grad.

Donnerstag
Am Donnerstag kommt es bei wechselnder bis starker Bewölkung zu Schauern. Bei 5 bis 12 Grad bleibt es sehr windig.
  Michael Kienzle
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV