Anzeige

Vor allem im Osten häufig sternenklare Nacht

Deutschland-Wetter, 11.10.2018

Tiefsttemperaturen in der Nacht bundesweit über der 10-Grad-Marke.

In der Nacht zeigt sich der Himmel vor allem entlang der Oder sowie regional in der Nordwesthälfte häufig sternenklar, in den übrigen Landesteilen überwiegt lockere oder aufgelockerte Bewölkung. Es bleibt meist trocken, einzelne Schauer sind im Nachtverlauf allein am Oberrhein möglich.

Die Temperaturen sinken auf Werte um 15 Grad C entlang des Rheins und um 11 Grad C im Thüringer Wald.

 

Der Freitag startet entlang der Oder mit viel Sonnenschein, sonst bleibt es weiterhin bei lockerer oder aufgelockerter Bewölkung. Schauer sind in den Morgenstunden nur selten zu erwarten.

Die Temperaturen erreichen Werte um 11 bis 15 Grad C.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV