Anzeige

Herbstwetter schlägt zu!

Grippe-Wetter, 24.07.2017

So wirkt sich das Wetter in den letzten Julitagen auf die Erkältungswahrscheinlichkeit aus.

Fast schon herbstlich starten wir in diese letzte volle Juliwoche. Vor allem in der ersten Wochenhälfte fällt in weiten Landesteilen ergiebiger Regen, die Temperaturen sind mit Höchstwerten um 20 Grad C nur wenig sommerlich. Ab Mittwoch kündigt sich dann zögerlich eine Wetterbesserung an und die Temperaturen steigen an.

Das Risiko, sich einen Schupfen einzufangen, ist daher besonders in den ersten Tagen der neuen Woche hoch. Zu Wochenbeginn schlagen sich bis zu 10% der Einwohner Deutschlands mit einer Erkältung herum - trotz Ferienzeit!

Hier geht es zu unserem regionalen Grippewetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV