Anzeige

Unwetter im Mittelmeerraum

aktuell, 18.11.2017

Griechenland und Türkei betroffen

Zahlreiche Tote forderten schwere Unwetter durch Gewitterstürme in Griechenland. Nun ist die Wetterfront in die Türkei weiter gezogen. Auch hier drohen Unwetter mit Starkregen und Sturm. Auch Urlaubsgebiete sind betroffen. Mit einer Wetterbesserung ist erst nach dem Wochenende zu rechnen. Das Satbild zeigt die Gewitter in der Nacht über Griechenland und der Türkei.

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV